10. Berliner Tourismusmesse –
Endspurt bei den Vorbereitungen

10. Berliner Tourismusmesse 2018

In fünf Wochen ist es wieder soweit und die 10. Berliner Tourismusmesse öffnet ihre Türen. Für uns als Organisator bedeutet das Endspurt und Jahresendstress. Denn so eine Messe will gut vorbereitet sein.

Wie auch in den vergangenen Jahren organisieren wir für unseren Kunden Wörlitz Tourist die Berliner Tourismusmesse im bcc Berlin Congress Center am Alexanderplatz. Zwei Tage lang präsentieren rund 80 Aussteller ihre neuesten Kataloge und Angebote und geben Auskunft zu aktuellen Reisetrends.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgt für gute Unterhaltung

Darüber hinaus erwartet die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm:

  • Ausstellervorträge
  • Multivisionsshows, die zum Staunen und Träumen einladen
  • themen-spezifische Stadtrundfahrten
  • große Reisetombola mit Sachpreisen und Reisegutscheinen
  • eine große Halle zum Themenschwerpunkt „Frankreich“
  • musikalisches Bühnenprogramm für jeden Geschmack

 

Klingt doch wirklich gut, oder? Bedeutet aber eben auch eine Menge Arbeit. Aktuell fahren die Reiseleiter von Wörlitz Tourist die Strecken der Stadtrundfahrten ab. „Sportstadt Berlin – vom Turnvater Jahn zur Alten Damen Hertha“ lautet dieses Jahr das Thema.

10. Berliner Tourismusmesse 2018 - die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen der Berliner Tourismusmesse laufen auf Hochtouren

Bei uns steht gerade vor allem die Hallenplanung an: Welcher Aussteller steht wo? Wie können wir Themenschwerpunkt festlegen und zusammenfassen? Wie lassen sich kurzfristige Anmeldungen noch integrieren?

Unsere Büros erinnern zudem von Tag zu Tag mehr an ein Zwischenlager des Weihnachtsmanns. Fast täglich trudeln neue Pakete mit tollen Preisen für die Tombola ein, darunter u.a. eine Nespresso-Maschine und ein E-Reader. Mal schauen was da die nächsten Tage noch so eintrifft.

Und dann ist da ja noch das Titelthema „Frankreich“. Den Eiffelturm kennen wir mittlerweile in all seinen Facetten. Aber Frankreich kann noch so viel mehr und das lässt sich sowohl landschaftlich als auch kulinarisch in der Themenhalle entdecken. Aktuell sind wir z.B. mit verschiedenen Macaron-Manufakturen aus Berlin im Gespräch. Wer also der Wage nach den Festtagen noch nicht den Kampf angesagt hat, wird es nach der Messe definitiv tun.

Die Vorfreude auf die Messe steigt

Bei all der Arbeit und dem Aufwand, die die Messe im Vorfeld bedeutet – wir freuen uns schon riesig! Auch 2018 wird die Messe hoffentlich wieder ein voller Erfolg. Wenn am Ende die Besucher mit zahlreichen Katalogen in der Hand, Urlaubsplänen im Kopf und einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen, wissen wir, dass sich all die Mühe im Vorfeld gelohnt hat.

10. Berliner Tourismusmesse – Sa/So 13.-14. Januar 2018 – im bcc Berlin Congress Center am Alexanderplatz – Eintrittskarten an der Tageskasse 7,- €