Sommerfrische – der neue Katalog von Wörlitz Tourist

Katalog Sommer 2017, Reiseveranstalter, Wörlitz Tourist, Berlin

In den letzten Wochen haben wir in der Agentur mit Feuereifer am neuen Katalog „Sommer 2017“ unseres Berliner Kunden Wörlitz Tourist gerackert. Auch Dank kalorienreicher Nervennahrung in Form von Schokoladenweihnachtsmännern ist es vollbracht! Die Kunden des Reiseveranstalters warten schon ungeduldig auf die bewährten und neuen Reisekreationen im Katalog. Nun erhalten sie endlich Nachschub. Busreisen, Kururlaub, Wellness-Reisen, Klassik- und Event-Reisen, Rundreisen, Flugreisen sowie Hochsee-Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten. Auf den 372 Seiten dürfte in diesem Katalog für jeden etwas dabei sein!

Der Weg bis zum fertigen Katalog

Zusammen mit dem Kunden haben wir die Seiten mit Leben gefüllt. Alle Textvorlagen für die einzelnen Seiten stellt uns der Kunde als Word-Datei zur Verfügung. Wir übernehmen die Vorlagen und lassen sie Seite für Seite in das Layout einfließen. Textüberhänge oder /-ergänzungen korrigiert Wörlitz Tourist in den einzelnen Korrekturphasen des Kataloges. Bei diesem Projekt liegt die Bildauswahl auch in den Händen des Reiseveranstalters. Er wählt Fotos aus dem eigenen Archiv aus oder greift auf das Angebot von Bildagenturen zurück. Als Agentur sind wir für die gesamte Druckvorstufe verantwortlich. Darum gehört die Bearbeitung der Bilder auch zu unseren Aufgaben.

Die fertigen Seiten gehen danach zur Korrektur in den einzelnen Abteilungen des Kunden. Bis zur endgültigen Druckfreigabe an uns werden meistens 3 Korrekturphasen durchlaufen. Die freigegebenen Seiten liefern wir nun an die Druckerei. Dort werden die Kataloge gedruckt und bis zur Anlieferung zum Postversand weiterverarbeitet.

85.000 Kataloge – 25.500 Kilogramm Papier

Im Januar werden 61.000 Stück dieser Prachtexemplare in den Direktversand an die Kundinnen und Kunden des Veranstalters in Berlin und Brandenburg gehen. Weitere 24.000 Exemplare werden von der Druckerei direkt zu Wörlitz Tourist nach Berlin geliefert. Logistisch betrachtet sind das 30 Paletten á 850 Kilogramm. Ein Teil der Kataloge ist für die veranstaltereigenen Reisebüros, Kunden, Veranstaltungen und Messen bestimmt. Weil unser Kunde mehrere Kataloge im Jahr produzieren lässt, geht es für uns gleich wieder weiter. Denn nach dem Katalog ist vor dem Katalog. Wir für unseren Teil sind jetzt aber erstmal regelmäßig im Fitness-Studio anzutreffen. Irgendwie müssen wir die genaschte Nervennahrung ja wieder von den Hüften bekommen.